Oekoblogger – Nachhaltigkeit, Umwelt und Naturschutz Blog

Willkommen auf Oekoblogger.de

Die Welt ist im Wandel. Immer mehr Menschen realisieren die Zerstörung unserer Umwelt und erkennen die Missstände. Doch beim Naturschutz geht es um mehr als nur die Wahrung der Tropenwälder und ihrer Ökologie. Es geht darum die Grundlage unseres Lebens, die Natur, nachhaltig zu nutzen. Das bedeutet nicht mehr Ressourcen zu nutzen, als sich regenerieren können.

In vielen Bereichen können wir mittlerweile ein Umdenken bei den Menschen feststellen. Photovoltaik (Photovoltaic oder auch Fotovoltaik), also die Energiegewinnung durch Solarenergie, findet reißenden Absatz und wird zu einer ernsten Größe im Energiemix. Doch Photovoltaikanlagen alleine reichen natürlich nicht aus. Zum Schutz der Umwelt müssen andere Bereiche aktiviert werden. Wir brauchen die Verbindung zwischen Bauen und Umwelt, aber auch zwischen Banken und der Umwelt.

Mit diesem Blog versuchen wir diese Themenbereiche abzudecken und unseren Lesern einen Einblick zu gewähren was noch zu tun ist, und was schon getan wurde. Abseits der LOHAS-Bewegung gibt es ein breites Interesse an diesen Themen und wir laden alle herzlich ein, sich durch Kommentare in die Diskussionen einzuklinken.

 

Was ist Nachhaltigkeit?

Ursprünglich kommt dieser Begriff aus der Forstwirtschaft und bedeutet, dass der Förster nur soviel Bäume schlagen lies, wie nachwachsen können, sodass der Wald in seiner Ausbreitung keine Einbußen erlitt.

Doch Nachhaltigkeit lässt sich fast auf beliebig viele Themenbereiche Anwenden. Es geht darum alle Ressourcen nur soweit zu nutzen, dass auch nachfolgende Generationen dieselbe Menge und Vielfalt an Ressourcen, aber auch dieselbe Vielfalt in der Natur nutzen und bewundern können.

1 Comment

  • Hogena[Werbelink entfernt] says:

    Nachhaltigkeit sollte für uns alle mehr in den Mittelpunkt rücken. Ob Produktion oder Verwertbarkeit: Es muss Schluss sein mit der blinden Wegwerfgesellschaft.